Die Kaiserbäder

BANSIN

OSTSEEBAD BANSIN – FREIZEIT FÜR DIE GANZE FAMILIE

Das von den 3 Kaiserbädern jüngste Seebad wurde im Jahre 1897 gegründet. Es ist der einzige Badeort auf Usedom, der nicht aus einem Fischer- oder Bauerndorf hervorging, sondern allein zu Zwecken des Badebetriebes entstand.

Als zum Ende des 19. Jahrhundert der Badebetrieb in Heringsdorf und Ahlbeck bereits florierte, löste sich das Seebad von seiner Keimzelle, dem Dorf Bansin. Das kleinste der drei Kaiserbäder besticht durch seine wunderschöne „Skyline“ in der Bergstraße. Die hier vielfach erhaltene Bäderarchitektur mit Ihren Villen, Hotels und Pavillons der Gründerjahre gibt ein eindrucksvolles Bild des wachsenden Wohlstandes jener Jahre.

In den letzten Jahren sind die vorhandenen Villen aufwendig und liebevoll restauriert und erneuert worden. Das Haus des Gastes direkt an der Promenade und die neu errichtete Seebrücke kennzeichnen das Ortsbild. Für unsere kleinen Gäste gibt es einen schönen Spielplatz an der Promenade. Falls einmal die Sonne nicht scheint, ist das kein Problem. Im Hinterland von Bansin finden wir herrliche Binnenseen mit Möglichkeiten zum Angeln und zu wunderschönen Touren für Radler und Wanderer. Entdecken Sie Natur pur.

BÄCKEREI PRODUKTION
Neuhofer Str. 4   ·   17424 Ostseebad Heringsdorf   ·   Tel.: 038378 / 22676   ·   E-MAIL »
wavepoint GmbH & Co. KG
Delbrückstraße 1-4 (EKZ Heringsdorf)   ·   17424 Ostseebad Heringsdorf   ·   Tel.: 0151 / 266 04 902   ·   E-MAIL »